Haben Sie Fragen?

Das Team von Minkau steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung! Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie das Kontaktformular!

Kontakt

Ökotip

Kombination mit Solar!

Solarheizung
Gasbrennwert

Die Gasbrennwerttechnik gehörte heute zur Standardtechnik in der Wärmeversorgung.
Wer eine klassische Gasheizung austauschen möchte und Wert auf eine effizientere Gasverbrennung legt, sollte sich die Gas-Brennwert-Technik genauer ansehen.

FUNKTION UND UNTERSCHIED ZUR KLASSISCHEN GASHEIZUNG

Unter Brennwerttechnik versteht man die Ausnutzung der im Abgas vorhandenen latenten Wärme, die klassische Gasheizungen nicht nutzen.

Am besten kann man dies an den Abgastemperaturen ablesen:

Während bei konventioneller Technik der Abgasaustritt aus dem Heizkessel bei 140 – 170° C liegt, liegen Abgastemperaturen von neuen, modernen Brennwertkessel zwischen 2 und 8° C über der Rücklauftemperatur, also bei ca. 35 – 60° C.
Diese Effizienz wird durch das Kondensieren der Abgase erreicht, wobei der freiwerdende Wärmeinhalt des Wasserdampfes zur Erwärmung des Heizungswassers genutzt wird.
Dies spart zusätzlich Gas und schont den eigenen Geldbeutel.

PRODUKTEMPFEHLUNG

Modula NT

Wer nicht viel für eine moderne Gasbrennwertheizung ausgeben möchte und Wert auf eine bewährte platzsparende Gasheizung setzen möchte ist mit dem Modula NT von Paradigma bestens ausgestattet.

  • Für Modernisierung und Neubau
  • Günstig in der Anschaffung
  • Kompakt und effizient
  • Bewährte, wartungsarme Technik
Mehr erfahren

Solvis Max

Wer noch höhere Effizienz und noch mehr Gas einsparen möchte, sollte sich das Multitalent Solvis Max Gas einmal genauer ansehen. Der Solvis Max bietet Ihnen mit Abstand das effizienteste, flexibelste und zukunftssicherste Gasbrennwertsystem im Markt.

SolvisMax7_Produkt_weiss_big
  • Höchste Heizkostenersparnis
  • Höchste Effizienz
  • Flexibel und zukunftssicher
Mehr erfahren